UNSER SERVICE

FÜR PRESSE & MEDIEN


bioladen* wirft sich in Schale und spart 37 % CO<sub>2</sub> ein

Neue Verpackung für bioladen*Obst und -Gemüse ab Februar 2020 erhältlich

Coesfeld/Lonsee Die Faltschachtel mit Tragegriff und ganz aus Pappe gehört ab Februar 2020 zum Markenauftritt von bioladen*. Ganz neu ist die Idee nicht, aber neu gedacht: Gemeinsam mit der Agentur paripari, dem bioladen*-Erzeuger CampoJoyma sowie einem Verpackungslieferanten entwickelte der bioladen*-Markeninhaber Weiling über zwei Jahre an der neuen Verpackung für Obst und Gemüse. „Wir sind in letzten Jahren immer wieder auf Lösungen gestoßen, bei denen wir bei genauerem Hinsehen doch auf nicht akzeptable Punkte gestoßen sind“, so Sascha Hinkes, Einkaufsleiter für Obst und Gemüse bei Weiling. Durch die Neugestaltung spart bioladen* zukünftig gegenüber der alten Verpackung aus Plastik 31 % CO2 ein.
Damit kommt der Großhändler auch seinem Ziel einen Schritt näher: „99 % plastikfreie Endverbraucher-verpackung für bioladen*-Obst und -Gemüse“.

Einen zusätzlichen Erfolg erzielte die Veränderung der Schalengrundfläche. Sie wurde der Ifco-Transportkiste angepasst, die nun neun anstatt sechs bzw. acht Schalen transportieren kann. Die dadurch erreichte effizientere Auslastung der Transportkapazität erspart der Umwelt weitere CO2-Emissionen im Bereich Verkehr. Die neue Verpackung verringert so den CO2-Ausstoß dieser Verpackung um insgesamt 37 %.
Das Design fand ebenfalls eine einfache Lösung. Die wabenförmige Stanzung macht den Inhalt auf den ersten Blick erkennbar. Und: Der fehlende Logoaufdruck des jeweiligen Erzeugers ermöglicht die Faltbox für alle dafür in Frage kommenden Produkte zu verwenden. Das schont weitere Ressourcen. Etiketten weisen nun auf die Erzeuger hin. 
Die neue Verpackung ist Teil der CO2-Offensive von Weiling. So ist seit Januar 2019 das Obst und Gemüse von bioladen* CO2-bilanziert und alle nicht vermeidbaren Emissionen kompensiert. Seit Herbst unterstützt der Biogroßhändler seine Kunden zudem bei der CO2-Bilanzierung und –Kompensation ihres Standortes.
Weiling führt die neue Verpackung ab Februar 2020 mit der 250-g-Tomaten-Einheit des spanischen bioladen*Erzeugers CampoJoyma ein.

PRESSEANFRAGEN

Weiling im Überblick

Zahlen und Fakten

Das Weiling Sortiment

100% ökologisch

BIOLADEN* EXKLUSIV

vielseitige Fakten und leckere Produkte

Mehr als bio

Unser Nachhaltigkeitsbeitrag

DOWNLOADS UND INFOMATERIAL


WEILING PORTRAIT
Zahlen, Daten, Fakten